Minnesang – Liebe in der Stauferzeit

Sonntag, 13.09, 14:00 Uhr am Brunnen vor dem Burgmannenhaus, Eintritt 8,00 €

 

Gela ist der Sage nach Barbarossa Geliebte und die Namensgeberin der Stadt. In Wahrheit liebte der Kaiser seine Ehefrau,

Beatrix von Burgund. Gemeinsam mit ihr zeigt er sich auf dem Stadtsiegel. In Verbindung mit Minneliedern –

den Liebesliedern des Mittelalters – geht es in dieser Führung um die kaiserlichen Besucher der Pfalz und ihre Liebesgeschichten:

um Barbarossas große Liebe, Philipp, den „süßen Mann“ und seine „Rose ohne Dornen“ und viele andere große und mitunter

tragische Geschichten.

 

Sonderführung von Martin Dallmann

 

© 2023 by Nature Org. Proudly created with Wix.com